News

Eure Blog-Rückblicke aufs WordCamp

„Ein BarCamp ist erst dann vorbei, wenn Ihr darüber gebloggt habt!“

Thomas Brühl

Den Satz von Thomas habt Ihr euch zu Herzen genommen und fleißig Beiträge in euren Blogs geschrieben. Dankeschön!!!

Alle Artikel, die Ihr uns per Mail oder bei Twitter geschrieben habt, haben wir hier aufgelistet. Wenn wir Euren Artikel noch ergänzen sollen, postet uns einfach einen Link in die Kommentare.

 

Alles Wichtige auf einen Blick

Das WordCamp in Köln steht kurz bevor. Damit die Übersicht nicht verloren geht, haben wir alles Wichtige nochmal in einem Beitrag zusammengestellt.

Warmup

Für alle, die schon Freitag anreisen, haben wir ein paar Plätze in einem Kölner Brauhaus reserviert. Dort können wir schon vor dem offiziellen Beginn gemütlich zusammensitzen und uns kennen lernen. Wichtig: Beim Warmup zahlt jeder für sich selbst.
Wo? Brauhaus Pütz, Engelbertstraße 67, 50674 Köln
Wann? Ab 19 Uhr

Ankündigung im Detail

WordCamp

Am Samstag gehts dann wirklich los mit dem WordCamp. Ort des Geschehens ist der STARTPLATZ im Mediapark. Der STARTPLATZ befindet sich im 3. Stock des Gebäudes. Sollte die Haupteingangstür geschlossen sein, einfach beim STARTPLATZ klingeln.
Einlass ist ab 9:00 Uhr, um 9:30 Uhr starten wir mit der Begrüßung.
Dieses WordCamp veranstalten wir als BarCamp, d.h. jeder (ja, wirklich jeder) darf eine Session halten. Wer welche Session wann hält, wird morgens nach der Begrüßung spontan in großer Runde geklärt.
Der (noch leere) Sessionplan zur besseren Zeitplanung.
Getränke und Verpflegung sind im Eintrittspreis enthalten.
Adresse: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Community Party

Zu einem (hoffentlich) guten WordCamp gehört auch eine Party. Wir bleiben nach Abschluss des WordCamps einfach im STARTPLATZ und feiern dort weiter. Auch bei der Party haben wir für Verpflegung gesorgt (im Eintrittspreis enthalten), ebenso für einen Grundstock an Getränken. Wie bereits angekündigt, wollen wir die Party gerne für ein lockeres Bier-Tasting nutzen. Deswegen bringt bitte ein paar Flaschen eures Lieblingsbieres mit, damit wir viel Auswahl haben. Kühlmöglichkeiten stehen ab morgens zur Verfügung.
Adresse: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Zeit: direkt im Anschluss an die offizielle Verabschiedung, ab 20 Uhr

Ankündigung im Detail

Contributor Day

Am Sonntag geht es dann am selben Ort auch weiter mit dem Contributor Day. Dann hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, der WordPress-Gemeinschaft etwas zurück zu geben. Dabei ist es nicht wichtig, ob du programmieren kannst. Es gibt viele andere Möglichkeiten, sich an der Community-Arbeit zu beteiligen.
Wir beginnen um 10 Uhr. Ende wird gegen 17 Uhr sein.
Auch beim Contributor Day sind Getränke und Verpflegung im Eintrittspreis enthalten.
Bitte bring deinen Laptop und Stromkabel mit, damit du arbeiten kannst.
Adresse: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Zeit: Sonntag, 30.10.2016, 10 Uhr bis 17 Uhr

Ankündigung im Detail

Warm Up – auf gut Kölsch!

Kein WordCamp ohne Party.

Und da wir hier in Köln ja bekanntlich äußerst selten feiern, üben wir schon einmal am Freitag:

Jetz simmer all widder he
wie schnell su e Johr doch verjeiht.
Ob vun noh oder fään,
jede trick et he hin,
öm widder met dobei zo sin.
Et es doch immer widder schön,
wemmer all zosamme sin…

Esu e wunderschön Jeföhl kritt mer he schnell,
wemmer‘t nur well…

© Bläck Fööss 2007

In diesem Sinne wollen wir mit allen, die bereits am Freitag Abend zum WordCamp anreisen, einen Ausflug in die Kölner Brauhaus-Kultur machen.

Wir treffen uns am Freitag Abend um 19:00 Uhr im Brauhaus Pütz, um uns bei Himmel un Ääd, Halven Hahn und natürlichen dem einen oder anderen Kölsch kennen zu lernen, nette Gespräche zu führen und uns auf das WordCamp einzustimmen.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche und einen geselligen Abend mit Euch in einem urigen kölschen Brauhaus:

#WCCGN WarmUp Party

Freitag, 28. Oktober 2016, ab 19:00 Uhr
Brauhaus Pütz
Engelbertstr. 67, 50674 Köln

Das Brauhaus Pütz liegt verkehrsgünstig am Rudolfplatz:

  • Wer mit dem Auto kommt,  findet eine Parkplatz in der Tiefgarage Rudolfplatz (fürs Navi: Habsburgerring 9).
  • Oder Ihr fahrt mit der U-Bahn oder der Stadtbahn (Linien 1, 7, 12, 15) bis zum Rudolfplatz. Von dort sind es gerade einmal 200 m bis bis zum Brauhaus Pütz: von der Haltestelle auf den Salierring, erste Straße rechts in die Richard-Wagner-Straße, dann erste Straße links in die Engelbertstraße.

Seine Zeche zahlt am Freitag Abend jeder selbst.

Wir freuen uns auf einen netten Abend mit Euch!

Vielen Dank unseren Mediapartnern

Wir freuen uns über unsere Mediapartner beim WordCamp Cologne  und möchten uns vielmals für diese Unterstützung bedanken!

O’Reilly / dpunkt.verlag

oreilly-dpunkt-verlag

O’Reilly-Bücher vermitteln praxisorientiertes Know-how zu wichtigen und zukunftsweisenden Technologien. Unsere Autoren sind Teil der verschiedenen  Nutzergruppen und technischen Communities und verfügen daher über erstklassiges Praxiswissen. Aktuelle Schwerpunktthemen unserer Veröffentlichungen sind Programmierung von Software, Websites und mobilen Anwendungen, System- und Netzwerkadministration, Elektronik und DIY.

Außderdem beschäftigen wir uns aktiv mit den Themenkreisen Social Media und Marketing sowie Business, Gründung und Karriere. Deutsche O’Reilly-Bücher werden vom dpunkt.verlag in Heidelberg publiziert.

Blog: http://community.oreilly.de/blog
Twitter: http://twitter.com/oreillyverlag
Facebook: http://www.facebook.com/oreilly.de

internetwoche.koeln

2016 gibt es weltweit 3,4 Milliarden Internetnutzer. Die Zahl ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen und die Prognosen zeigen, dass die Internetnutzer bis 2020 weiter zunehmen werden.

Grund genug, als Internetwoche die Frage zu stellen, wie sich der digitale Kulturraum, die globale Kommunikation und die Nutzung der Digitalwirtschaft mit unserem Agieren vor Ort verbinden. Daher steht die Internetwoche in diesem Jahr unter dem Motto:

„Think global! Act local?“

In den unterschiedlichen Veranstaltungen wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen diese Veränderung konkret anschauen.

Wie führt das Internet zu mehr Bürgerbeteiligung in einer Stadt? Wie gestalten Start-ups unser Wirtschaftssystem und wie verändert sich vor Ort das Arbeitsleben? Wie wird künstliche Intelligenz unsere lokale Internetnutzung verändern? Was und wie werden SchülerInnen in Zukunft lernen? Ist ShareEconomy die Lösung für lokale Herausforderungen?

Diese und viele weitere Themen können Sie bei der 7. Internetwoche diskutieren und erleben. Entdecken Sie das Neue in Ihrem digitalen Alltag!

Barcamp-Liste

logo-barcamp-liste

Auf barcamp-liste.de sind alle anstehende Barcamps und Themencamps im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz und andere Länder) eingetragen.

Aufgenommen werden nur echte Barcamps, das heißt Veranstaltungen, die als Barcamp durchgeführt werden. Voraussetzung dafür ist die Sessionplanung vor Ort. Events mit vordefinierten Sessions werden nicht aufgenommen. (Einzig ein paar Barcamps mit Keynote haben den Weg in diese Liste gefunden.)

Auch kostenpflichtige Barcamps werden aufgenommen, solange es das Format dabei eingehalten wird.

 

Unser Dank gilt all unseren Sponsoren, ohne Euch wäre eine Veranstaltung wie das WordCamp Cologne nicht möglich.

Vielen Dank unseren Community-Sponsoren

Wir freuen uns über unsere Community-Sponsoren beim WordCamp Cologne  und möchten uns bei Euch für diese Unterstützung bedanken!


Unser Dank gilt natürlich auch allen unseren Gold-, Silber- und Bronze-Sponsoren, ohne Euch wäre eine Veranstaltung wie das WordCamp Cologne nicht möglich.

Vielen Dank unseren Bronze-Sponsoren

Wir freuen uns über unsere Bronze-Sponsoren beim WordCamp Cologne  und möchten uns vielmals für diese Unterstützung bedanken!

WPML

wpml_logo

WPML ermöglicht es, WordPress-Webseiten mehrsprachig zu betreiben, ohne dabei auf Caching-, SEO- und E-Commerce-Plugins verzichten zu müssen. Sowohl kleine Blogs als auch umfassende Multipages werden von WPML unterstützt.

WPML ermöglicht es dem Benutzer sämtliche Inhalte nach seinen Vorstellungen zu übersetzen. Dazu zählen beispielsweise Beiträge, Menüs, Widgets, Theme und Plugin Texte. WPML wird weltweit auf über 500.000 kommerziellen Webseiten eingesetzt.

Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihre Webseite mehrsprachig gestalten können, finden Sie auf WPML.org.

Das WPML-Team ist immer auf der Suche nach neuen Talenten. Wenn Sie Programmierer sind, kontaktieren Sie hier: http://wpml.org/home/were-hiring/

WP-ImmoMakler

wp-immomakler

WP-ImmoMakler ist ein Immobilien-Plugin für WordPress, welches automatisiert Immobiliendaten (Branchenstandard OpenImmo XML) aus Immobilienmakler-CRM-Software importiert und darstellt.

Das Frontend von WP-ImmoMakler ist vollständig responsive und kann beliebig individualisiert werden, von CSS-Anpassungen und austauschbaren HTML-Template-Teilen bis hin zur vollständigen Eigenentwicklung des Frontends.

Zur Speicherung der Immobilien-Daten und Kategorisierung verwendet WP-ImmoMakler ausschließlich Custom Post Types, Post Meta und Taxonomies. Bilder, PDFs, Videos und sonstige Dateien werden als Attachments angehängt. Somit können mit den üblichen WordPress-Bordmitteln individuelle Features und Darstellungen implementiert werden. Durch zahlreiche WordPress-Filter und -Actions kann zudem sehr stark auf die Verarbeitung der Daten Einfluss genommen werden.

mensmaximus

mensmaximus

»Querdenker, Supervisor, Transformer«

Ich bin professioneller WordPress Programmierer seit 2006, WooCommerce Spezialist und Sicherheitsexperte mit 15 Jahren Erfahrung in der Hostingindustrie. Zu meinen Leistungen gehören unter anderem die Entwicklung und Anpassung von Plugins sowie die Pflege, Sanierung und Rettung von verwaisten, veralteten oder infizierten WordPress Installationen. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Erstellung von Enterprise Anwendungen mit WordPress basierend auf Premium Themes und Plugins mit Anbindung an CRM Lösungen wie z.B. Sales Force oder Active Campaign.

Transparenz und Kaufmannsehre gehören zu meinem Selbstverständnis. Ich liebe das offene Wort, bin ein Verfechter der Logik und spreche Deutsch, Englisch, PHP sowie Javascript fließend.

Langer Rede, kurzer Sinn: WordPress ist meine Leidenschaft.

shipcloud GmbH

shipcloud

Shipcloud für WooCommerce bietet alle Versanddienstleister in einer Schnittstelle. Das offizielle Plugin ist kostenlos verfügbar.

https://woocommerce.com/products/woocommerce-shipcloud/

Pixelbar

pixelbar

Pixelbar: Ihr WordPress-Profi im Dreiländereck!

Sie sind auf der Suche nach einer Webagentur, die Ihre Anforderungen und Wünsche versteht und mit frischen, ungewöhnlichen Ideen um die Ecke kommt?

Pixelbar setzt für Sie maßgeschneiderte Websites und Onlineprojekte um, mit allem was dazugehört.

Sie bieten ausgereifte Technologien, unverwechselbare Designs und ein umfangreiches Know-how, welches sich gewaschen hat. Pixelbar realisiert Websites, die gut aussehen und prächtig funktionieren – vornehmlich mit WordPress, denn das ist unser Steckenpferd.

Pixelbar kennt die Besonderheiten und Herausforderungen der Grenzregion. Aufgrund ihrer Mehrsprachigkeit sind sie Ihr optimaler Partner für alle WordPress-Angelegenheiten im Dreiländereck Belgien – Deutschland – Niederlande.

elsch&fink GmbH

elsch-und-fink

Elsch und Fink ist eine Agentur für Online-Kommunikation aus Münster. Bei ihnen dreht sich alles um effektive Kommunikation: Sie helfen ihren Kunden herauszufinden, was sie ihrer Zielgruppe sagen müssen, wie sie es sagen müssen, und wo sie es sagen müssen, um ihre Ziele zu erreichen. Deshalb machen Elsch und Fink klares Design, überzeugende Webseiten – am liebsten mit WordPress -, spannende Blogs und Social Media Profile, bei denen man gerne „Gefällt mir“ klickt. Den Schlachtplan dafür entwickeln sie in enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden, denen sie genau zuhören, um ihren Bedarf und ihre Bedürfnisse zu identifizieren. Was dabei herumkommt, gibt’s hier zu bewundern: www.elschundfink.de

How’s my English / Moghill

howmyenglsih

How’s my English helps you make sense to your English-speaking audience.

If you write in English, but it’s not your first language, we can help you:

  • Learn and grow in confidence
  • Become a better writer
  • Build trust and authority

We are native English speakers who help web content creators, bloggers, WordPress theme and plugin authors and any business marketing to a UK or international audience.

We’re active in the WordPress community and we’ll be at WordCamp Cologne – if you see us, come and say hello! Or you can find us at https://howsmyenglish.eu.

Unser Dank gilt all unseren Sponsoren, ohne Euch wäre eine Veranstaltung wie das WordCamp Cologne nicht möglich.

 

Party? Community-Party!!!

Nach einem tollen Tag mit vielen großartigen Sessions hat man sich eine anständige Party verdient. Und da wir eine Community sind, wird es so richtig kuschelig.

Alle WordCamp-Teilnehmer sind eingeladen!

Damit das mit den Locations nicht so kompliziert wird, bleiben wir direkt im STARTPLATZ und starten gleich im Anschluss an die Sessions. Mit Blick über den Mediapark vom Balkon in der 3. Etage tauschen wir uns noch über die Themen vom Tag aus und Netzwerken fleißig bei kühlen Getränken.

Alles inklusive! Da danken wir herzlichst unseren Sponsoren! Neben plattenweise libanesischen Spezialitäten (Falafel, Schawarma, Hommos, Tabboule, Babaghanoush, Fuhl) wird es natürlich kalte Getränke geben. Mit deinem Badge bekommst du alles, was du brauchst. Du kannst dich auch kurz zu Hause frisch machen und wieder hinein kommen! Nicht vergessen: dein Badge – ohne Badge keine Party 😉

Special

Bei uns in Köln gibt es erfahrungsgemäß Kölsch. Das sollte jeder mal probiert haben. Aber für die Fans von besonderen Bieren haben wir uns eine Beer-Tasting ausgedacht. Hier bist du gefragt! Bring einfach ein paar Flaschen von deinem Lieblings-Bier mit, wir sammeln und kühlen alle Biere und am Abend darf dann fleißig gekostet werden. Wir sind alle große Bier-Fans und werden für einen guten Grundstock Kölsch sorgen.

Das WordCamp-Team und die Sponsoren stellen alkoholfreie Getränke sowie einen Grundstock an Bier zur Verfügung. Damit das Tasting aber spannend und abwechslungsreich wird, sollte jeder sein Lieblingsbier zum Verkosten dabei haben. Wenn jeder Teilnehmer ein paar Flaschen mitbringt, sollte für jeden ein abwechslungsreiches Tasting möglich sein. 🙂

Wer kein Bier mag, aber trotzdem ein alkoholisches Getränk zu sich nehmen möchte, zum Beispiel Wein, darf das auch gerne mitbringen. Aber bitte verzichtet auf Hochprozentiges.

Dein WordCamp Cologne 2016 Orga-Team

Folge uns via: TwitterFacebookGoogle+Newsletter

Jeder kann einen Vortrag halten – welche Themen wünscht ihr euch?

Ein Barcamp ist eine Unkonferenz, d.h. erst am Tag der Veranstaltung selbst werden die Vortragsthemen gemeinsam entschieden. Für das WordCamp Cologne haben wir insgesamt vier verschiedene Tracks (also Räume) zur Verfügung. So können also vier Vorträge gleichzeitig stattfinden. Insgesamt sind in unserem Zeitplan 28 Slots vorgesehen.

Dabei kann eine solche Session ein klassischer Vortrag sein, muss aber nicht. Auch eine offene Diskussionsrunde ist möglich oder ein „runder Tisch“. Insofern haben Sessions kein striktes Muster, sondern sind frei gestaltbar. Es ist zum Beispiel auch möglich, eine Session zu veranstalten, weil man zu einem bestimmten Thema etwas Neues lernen möchte. Im Idealfall erläutern dann alle Teilnehmer der Session zusammen den Sachverhalt – eine super Möglichkeit, endlich mal erklärt zu bekommen, was es mit dieser REST-API auf sich hat. 😉

Wir möchten jeden (!) dazu ermutigen, eine Session anzubieten. Jeder kann etwas beitragen, keiner muss sich zu „klein“ oder „unbedeutend“ vorkommen.

Vielleicht hat der eine oder andere aktuell noch keine Idee, zu welchem Thema er eine Session anbieten könnte. Oder du hast brennende Fragen, die du gerne geklärt haben möchtest in einer Session. Dann ist dieser Beitrag der richtige für dich!

Bitte schreibt in den Kommentaren eure Sessionwünsche, also all die Themen, zu denen ihr auf dem WordCamp gerne eine Session besuchen würdet. Das dient als Anregung an alle anderen, die vielleicht genau diese Session dann anbieten. Habt ihr schon eine klare Vorstellung, welche Session ihr anbieten möchtet? Auch dazu ist ein Kommentar gerne gesehen.

Noch ein Hinweis: Alle Sessions müssen auf Basis der WordCamp-Regeln erfolgen. Sessions, die diesen Regeln entgegenstehen (zum Beispiel Werbung enthalten), sind nicht gewünscht! Die WordCamp-Regeln nochmal zum Nachlesen…

Also: kommentiert, was das Zeug hält!

Euer WordCamp Cologne 2016 Orga-Team

Folge uns via: TwitterFacebookGoogle+Newsletter

Contributor Day !!!

tl;dr findet statt 😉

Wie bereits am 29.09.2016 geschrieben, gehört zu einem „richtigen“ WordCamp auch ein Contributor Day. Das ist ein Tag an dem die Community gemeinsam am OpenSource Projekt WordPress arbeitet und etwas für alle zurückgibt. Jede Hilfe ist hier gefragt und jeder kann mithelfen, auch wenn er nicht programmieren kann. Mehr Infos gibt es in meinem Vortrag vom WordCamp Frankfurt:

Wir haben dank unserer großartigen Sponsoren die Möglichkeit, am Sonntag den 30.10.2016 von 10:00 – 17:00 Uhr im STARTPLATZ einen Contributor Day durchführen zu können, wenn Du hierbei mitmachen möchtest trag Dich bitte einfach im Google Doc ein.

Solltest Du Dir noch nicht sicher sein, sprich uns auf dem WordCamp an und entscheide dann spontan.

Dein WordCamp Cologne 2016 Orga-Team

Folge uns via: TwitterFacebookGoogle+Newsletter

Mitmachen am Check In

Das WordCamp Cologne 2016 ist ein Barcamp, d.h. jede/r Teilnehmer/in ist aufgerufen sich an der Veranstaltung aktiv zu beteiligen und mitzumachen.

Dazu kann man u.a. selber einen Vortrag halten, oder auch einfach eine Stunde am Check In helfen. Zu Euren Aufgaben am Check In gehört es, die Teilnehmer/innen freundlich zu Begrüßen, das Badge und Swag auszuhändigen sowie bei Fragen/Problemen zu unterstützen. Jemand vom Orga-Team wird immer in der Nähe sein um Euch zu unterstützen.

Um am Check In mitzumachen bitte einfach im Google Doc eintragen und dann 5min. vor der gewählten Uhrzeit die Schicht am Check In übernehmen. Es währe schön wenn zu jedem Zeitslot immer zwei Personen am Check In helfen.