Richtlinien

Vereinbarung zwischen WordCamp-Veranstaltern, Referentinnen, Sponsoren und Freiwilligen

  1. Mir ist bewusst, dass WordCamps durch Live-Veranstaltungen die lokale WordPress-Community fördern sollen. Das Teilen von Online-Videos und anderer Materialien soll ebenfalls die Community unterstützen.
  2. Ich weiß, dass ein WordCamp eine ungezwungene, lokale und ehrenamtlich organisierte Veranstaltung ist, die sich auf WordPress konzentriert und die lokale WordPress-Community widerspiegelt, die es verkörpert.
  3. Mir ist bewusst, dass von WordCamp-OrganisatorInnen, ReferentInnen, Sponsoren und Freiwilligen erwartet wird, dass sie das WordPress-Projekt und dessen Grundsätze unterstützen.
  4. Ich respektiere die Grundsätze des WordPress-Projekts, die wie folgt lauten:
    • Keine Diskriminierung auf Grundlage von wirtschaftlichem oder sozialem Status, Rasse, Hautfarbe, ethnischer Herkunft, Nationalität, Glauben, Religion, politischer Überzeugung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Familienstand, Alter oder Behinderung
    • Keine Anstiftung zur Gewalt oder Förderung des Hasses
    • Keine Spammer
    • Respektieren der Marke WordPress
    • Übernahme der WordPress-Lizenz. Beim Vertrieb von aus WordPress abgeleiteten Werken (Themes, Plugins, WP-Distributionen), sollte jede Person / jedes Unternehmen, welches offiziell mit dem WordCamp assoziiert ist, ihren Nutzern die gleichen Freiheiten einräumen, die WordPress selbst gewährt: 100% GPL oder eine kompatible Lizenz, die gleichen Richtlinien, denen wir auf WordPress.org folgen.
    • keine Förderung von Unternehmen oder Personen, die von WordPress abgeleitete Werke verbreiten, die nicht 100% GPL kompatibel sind.
  5. Ich erkenne an, dass WordCamps nicht-profitorientierte Veranstaltungen sind, die mit Budget- und Finanzierungstransparenz ausgerichtet werden.
  6. Ich stimme zu, dass WordCamps so vielen Menschen wie möglich zugänglich sein sollen, unabhängig von deren finanzieller Situation.
  7. Ich bestätige, dass ich kein/e MitarbeiterIn der WordPress Foundation bin und am WordCamp ausschließlich als Freiwillige/r teilnehme.

Die Übersetzung wurde vom WordCamp Hamburg 2014 Team erstellt, Quelle:

http://2014.hamburg.wordcamp.org/ueber/wordcamp-guidelines/
http://plan.wordcamp.org/agreement-among-wordcamp-organizers-speakers-sponsors-and-volunteers/